Wärmende Pfeffersauce

Rezepte

1/2 EL grüne Pfefferkörner

1/2 EL rote Pfefferkörner

1 Stück Langpfeffer

1/2 TL Chili gemahlen

1/2 TL Ingwer gemahlen

1 EL Thymian gerebelt

1 rote Zwiebel ( klein oder groß je nach Vorlieben )

2 EL Ghee (geklärte Butter)

100 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond

2 EL milder Rotweinessig

1 EL Zitronensaft

1/2 TL Meersalz

1 EL Ahornsirup

1 TL Senf (mittelscharf)

250 g Cremè legere

1 EL Vollkornmehl

Und so geht es weiter:

Pfeffer frisch mörsern. Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

Ghee in einem Topf erhitzen. Pfeffer kurz darin aufschäumen.

Zwiebel darin dünsten.

Restliche Gewürze, Gemüsefond, Rotweinessig und Zitrone dazu geben, erhitzen und abschmecken.

Die Soße leicht reduzieren (einkochen lassen)

Salz, Ahornsirup und Senf einrühren.

Cremelegere mit 3 EL Soße und 1 EL Vollkornmehl verrühren. Diese Mischung in die Soße geben und gut verrühren.

Die Soße einige Minuten unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis sie eine sämige Konsistenz hat.

Sehr lecker :-)!!!

 

(Quelle: Irene Rhyner: Europäische Ayurveda Küche. Königsfurt-Urania Verlag 2016)

(Foto: https://pixabay.com/de/pfeffer-pfefferk%C3%B6rner-gew%C3%BCrz-646730/)

 

Zurück zur Übersicht
Auch interessant

Der Darm

Theorie & Praxis Mittwoch Abend
18:00 - 21:00 Uhr

anfragen

Der Darm

Theorie & Praxis Mittwoch Abend
18:00 - 21:00 Uhr

anfragen

Abnehmen & Auftanken

Donnerstags 10 Wochen
18:00 - 19:30 Uhr

anfragen

Abnehmen & Auftanken

Donnerstags 10 Wochen
18:00 - 19:30 Uhr

anfragen